Tag vierzehn des 60-Tage-Buchs.

Tagebuch

Teaser des Tages

  • Die ersten Plakate hängen.

Aufreger des Tages

  • Verschlüsselter E-Maildienst von US-Behörden zur Schließung gezwungen.
    Ladar Levison, Besitzer des E-Maildienstes, erklärte „entweder er kehre fast zehn Jahren harter Arbeit den Rücken oder er werde zum Komplizen von Verbrechen gegen das amerikanische Volk.“
  • Kanzlerins Versprechen von schneller Hilfe und die bürokratische Wirklichkeit. Hürden für’s Volk. Bis jetzt wurde kaum jemandem geholfen.

Verwaltung:
Veranstaltungen vorbereitet
Antworten auf U3-Anfrage erhalten

Sonstiges:
Infostand Oberhausen besucht

0 Kommentare zu “60-Tage-Buch | Tag fünfzehn, noch 45 Tage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zeitlimit erreicht. Bitte CAPTCHA erneut eingeben.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden. Die Datenschutzerklärung des Kreisverband Wesel ist im Impressum dieser Internetpräsenz niedergelegt.

Schließen